Skip to main content

Einhell Akku-Rasenmäher

♦♦♦ der Platzsperre im Gartenhaus ♦♦♦

 

Warum sind Einhell Akku-Rasenmäher so beliebt?

Info über Einhell Akku-RasenmäherEinhell Akku-Rasenmäher haben eine tolle Qualität. Sie sind sehr robust und aufgrund des Akkubetriebes sehr umweltbewusst. Da bei derartigen Geräten kein Kabelgewirr zu erwarten ist, lässt sich der Akku-Rasenmäher individuell nutzen.

Ein Einhell Akku-Rasenmäher ist in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Viele Geräte verfügen über einen praktischen Führungsholm. Dadurch besteht der Vorteil, dass er für die eigene Körpergröße perfekt eingestellt werden kann. Damit ist ein Arbeiten ohne Rückenprobleme möglich.

123
Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li, 2 Akku Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 33, 2 Akku Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 36 Li, 2 Akku
Modell Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li, 2 AkkuEinhell Akku Rasenmäher GE-CM 33, 2 AkkuEinhell Akku Rasenmäher GE-CM 36 Li, 2 Akku
Preis

422,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

211,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

264,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Fangkorbgröße63 Liter30 Liter40 Liter
Schnittbreite43 cm33 cm36 cm
Schnitthöhe25 - 75 mm25 - 65 mm25 - 75 mm
Akkukapazität4 Ah2 Ah3 Ah
Gewicht16,5 kg14,5 kg16,2 kg
Griff verstellbar
Rasenfläche500 qm200 qm300 qm
Preis

422,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

211,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

264,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*Kaufen*Kaufen*

 

Viele Einhell Akku-Rasenmäher verfügen über die neuartige Power-X-Change-Technologie. Sie sind mit zwei 18 V Akkus ausgestattet, die eine Kapazität von 3 Amperestunden (Ah) bietet. Im Lieferumfang sind zusätzlich zwei System-Schnellladegeräte enthalten. Dadurch kann der Einhell Akku-Rasenmäher jederzeit schnell aufgeladen werden, wenn er benötigt wird. Bei Bedarf kann der Akku gewechselt werden. Dadurch kommt es beim Mähen zu keinen großen Unterbrechungen. Über eine Füllstandsanzeige mit 3 LEDs kann bequem abgelesen werden, wie viel Leistung noch zur Verfügung steht.

Das Lenkgestänge des Einhell Akku-Rasenmähers kann in der Länge und Höhe verstellt werden. Durch die perfekte Einstellung des Gerätes werden Rückenprobleme vorgebeugt werden. Bei vielen Einhell Akku-Rasenmäher stehen bis zu drei Stufen zur Verfügung. Für die Einstellung wird an beiden Seiten des Akku-Rasenmähers ein Drehrad gelöst und in die richtige Position gebracht.

Gebäuse mit RasenflächeGroße Einhell Akku-Rasenmäher sind für Rasenflächen bis zu 300 m² geeignet. In der Regel reicht eine volle Akkuladung für eine Rasenfläche von 200 m² aus. Je nach Modell kann die Schnitthöhe in unterschiedlichen Stufen eingestellt werden. Somit kann der Garten so gestaltet werden, wie es den eigenen Bedürfnissen entspricht. Die Einstellung des Akku-Rasenmähers erfolgt schnell und einfach. Durch einen zentralen Hebel auf der linken Seite des Rasenmähers wird die Einstellung direkt für alle 4 Räder gleichzeitig vorgenommen. Der Hebel wird hierfür nach innen gedrückt.

Wenn eine sehr kleine Schnitthöhe ausgewählt wird, dann verringert sich die Laufzeit der Akkus. Der Motor benötigt viel mehr Energie. Gleichzeitig wird dem Rasen keinen Gefallen getan. Eine Graslänge von 4 bis 5 cm ist völlig ausreichend. Ein längerer Grashalm bietet im Sommer dem Boden etwas mehr Schatten. Dadurch wird gewährleistet, dass das Gras nicht austrocknet. Vor dem Einstellen des Einhell Akku-Rasenmäher sollte zwingend darauf geachtet werden, dass der Motor ausgeschaltet ist. Um sicher zu gehen, sollte der Sicherheitsschlüssel abgezogen werden.

Dieser Sicherheitsschlüssel ist auch sinnvoll, wenn Kinder mit im Haushalt leben. Sie können nicht versehentlich den Einhell Akku-Rasenmäher einschalten. Der Schlüssel sollte daher immer separat aufbewahrt werden.

Für wen ist ein Einhell Akku-Rasenmäher gut geeignet?

Einhell Akku-Rasenmäher sind für alle Größen an Gärten geeignet. Je nach Gartengröße kann das passende Modell ausgesucht werden. Beim Kauf eines Einhell Akku-Rasenmäher sollte immer darauf geachtet werden, dass er leistungstechnisch den Anforderungen entspricht. Auch der Fangsack sollte mit der Gartengröße im Verhältnis stehen. Das bedeutet, dass für einen großen Garten ein großer Rasenfangsack benötigt wird. Ansonsten müsste ständig der Sack geleert werden und die Arbeit dauert umso länger.

Besonders praktisch sind Säcke, die mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet sind. Dadurch wird gewährleistet, dass der Sack immer rechtzeitig geleert wird, bevor er verstopft oder kaputt geht.


Direkter Vergleich von zwei Einhell Akku-Rasenmähern

1. Einhell GE-CM 36 LI Einhell Akku-Rasenmäher

Der Einhell GE-CM 36 Akku-Rasenmäher ist mit zwei 8 Volt Akkus ausgestattet. Bei der Lieferung sind zwei Akku Ladegeräte vorhanden. Das hat den Vorteil, dass beide Akkus dadurch gleichzeitig geladen werden können.

Ein weiterer Pluspunkt ist die kompakte Bauweise und die 6-fache Schnitthöhenverstellung. Der Einhell Akku-Rasenmäher sollte vor dem Mähen immer auf die jeweilige Körpergröße eingestellt werden. Dadurch kommt es beim längeren Arbeiten mit dem Einhell Akku-Rasenmäher nicht zu Rückenschmerzen.

Das Gerät ist mit einem 40 l Grasfangkorb ausgestattet. Das ist für einen kleinen bis mittelgroßen völlig ausreichend. Der Grasfangkorb ist sehr stabil und ist mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet. Es kann also immer gut kontrolliert werden, wie voll der Sack bereits ist. Bevor er prallvoll gefüllt ist, sollte er ausgeleert werden. Ansonsten könnte er reißen oder die Mähleistung könnte stark beeinträchtigt werden.

Für ein angenehmes Arbeiten im Garten kann auch das Lenkgestänge perfekt eingestellt werden. Das Schieben des Akku-Rasenmähers wird dadurch erleichtert. Auch die Schnitthöhe kann je nach Bedarf verändert werden. Insgesamt stehen hierfür Stufen zur Verfügung. Die kleinste Stufe der Schnitthöhe ist 25 mm. Als höchste Stufe kann der Einhell Akku-Rasenmäher auf 75 mm eingestellt werden. Durch einen zentralen Hebel kann die Einstellung für alle vier Räder mit nur einem Handgriff erfolgen. Im Sommer sollte der Rasen aber nicht zu kurz geschnitten werden, da er dadurch schneller austrocknet.


2. Einhell GE-CM 33 LI Rasenmäher mit Akku-Betrieb

Ein Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 33 LI kann für Rasenflächen bis 200 verwendet werden. Ein großer Pluspunkt des Rasenmähers ist das hochwertige und schlagfeste Kunststoffgehäuse. Zusätzlich ist das Gerät mit rasenschonenden Rädern in den Größen 150mm und 180mm ausgestattet. Es bietet eine großflächige Lauffläche und lässt sich leicht schieben.

Der Einhell Akku-Rasenmäher verfügt über integrierte Tragegriffe. Damit lässt er sich wesentlich einfacher transportieren, wie ein schwerer Benziner. Auch der klappbare Führungsholm sorgt für einen leichteren Transport. Das Gerät kann damit so klein gemacht werden, dass es locker in einen Kofferraum passt. Gleichzeitig nimmt es in dieser Position nur wenig Stauraum in Anspruch. Der Führungsholm ist höhenverstellbar. Bis zu drei Stufen können frei gewählt werden und der eigenen Körpergröße angepasst werden.

Der Grasfangkorb ist natürlich ebenfalls abnehmbar. Er ist mit einer praktischen Füllstandsanzeige versehen. Mit diesem System kann jeder Gartenbesitzer immer darauf achten, dass der Korb rechtzeitig geleert wird. Durch die Schnittbreite von 33cm ist das Gerät so schmal, dass auch kleinere Wege damit gemäht werden können. Das Ergebnis kann sich im Nachhinein sehen lassen. Der Rasen ist optimal geschnitten und sieht dadurch gesund und gepflegt aus.

Es handelt sich bei diesem Einhell Akku-Rasenmäher um einen hochwertigen und zuverlässigen Gartenhelfer. Er ist sehr leistungsstark und sorgt jederzeit für eine kabellose Pflege im eigenen Garten. Mit dem neuen Power-X-Change System verfügt der Akku-Rasenmäher über zwei leistungsstarke Akkus. Die zwei 18 V Akkus können können zusätzlich für andere Geräte aus der Power-X-Change Familie genutzt werden.

Da der Einhell Akku-Rasenmäher sehr sauber und akkurat auch an den Ecken, Mauern und Kanten arbeitet, ist eine zusätzliche Bearbeitung des Rasens mit einem Rasenkantenschneider nicht notwendig. Dadurch kann viel Zeit bei der Gartenpflege eingespart werden.

Das beim Mähen geschnittene Gras wird in einem großen Fangsack gesammelt. Dieser Sack besteht aus einem reißfestem Nylon. Er bietet den Vorteil, dass das Aufgrund des Volumens von 40 Liter der Auffangsack nicht ständig geleert werden muss. Das spart bei der Gartenarbeit Zeit und Kraft. Über eine Füllstandsanzeige wird klar angezeigt, wann der Fangsack geleert werden muss.

Bei der Lieferung von Rasenmäher Akkus sind die Akkus und das Ladegerät nicht inklusive. Diese müssten separat bestellt werden. Wer etwas Geld sparen möchte, der sollte sich beim Kauf für Allround Akkus BL1850 LI-ION 18 V entscheiden. Diese Akkus haben eine gute Qualität und sorgen für eine optimale Leistung.

123
Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li, 2 Akku Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 33, 2 Akku Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 36 Li, 2 Akku
Modell Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li, 2 AkkuEinhell Akku Rasenmäher GE-CM 33, 2 AkkuEinhell Akku Rasenmäher GE-CM 36 Li, 2 Akku
Preis

422,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

211,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

264,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Fangkorbgröße63 Liter30 Liter40 Liter
Schnittbreite43 cm33 cm36 cm
Schnitthöhe25 - 75 mm25 - 65 mm25 - 75 mm
Akkukapazität4 Ah2 Ah3 Ah
Gewicht16,5 kg14,5 kg16,2 kg
Griff verstellbar
Rasenfläche500 qm200 qm300 qm
Preis

422,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

211,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

264,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*Kaufen*Kaufen*